Lagen

Hexenkuchl. Opferstein. Kuruzzenlöcher. Viele Sagen und Geschichten ranken sich um jenen mit Weingärten bedeckten Hügelzug, der sich von Schützen am Gebirge über Oggau – der ältesten Rotweingemeinde Österreichs – und Rust bis nach Ungarn erstreckt und zum Neusiedlersee hin flach abfällt – dem Ruster Hügelland. In kaum einer Weinregion gibt es solch eine Vielfalt an verschiedenen Spitzenweinen. Dies ist vor allem der spezifischen Hangneigung, der Bodenbeschaffenheit und kleinklimatischen Besonderheiten – wie z.B. der Seelage – zuzuschreiben.

Mitten in diesem magischen Landstrich – in den Rieden Marienthal, Loisland, Steinhut, Altenberg, Adlersberg, Neugebirg, Mausberg, Pratsche und Silberberg – kultivieren auch wir unsere Weingärten.